Hellerau meets Internationals
Eine Initiative für ein weltoffenes Dresden
Entdecken Sie am 1. Juni die kulturelle und künstlerische Vielfalt, die das diesjährige Thema Weltkulturnacht für Sie bereit hält. Tauchen Sie mit uns ein in eine Nacht voller Kultur und Zauber. Neben einem bunten und abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit innovativer Jonglage, skandinavischer Folksmusik, asiatischer Folklore sowie osteuropäischen Rhythmen erwarten Sie kulinarische Köstlichkeiten und erlesene Weine aus aller Welt.

Nach zehn erfolgreichen Jahren in denen das Sommerfest seinen Besuchern Eindrücke aus den verschiedensten Ländern der Erde und deren Kultur vermittelt hat, wird in diesem Jahr das Thema Helleraus aufgegriffen, das viele bewegt und Hellerau weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen soll:

Die Bewerbung für die Anerkennung der UNESCO als Weltkulturerbe

In diesem Sinne und mit der außergewöhnlichen Mischung aus Tradition und Moderne verwandelt sich das GebäudeEnsemble Deutsche Werkstätten Hellerau in eine Szenerie für Jung und Alt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Hofplan Zur bleibenden Erinnerung und damit Sie etwas über die Gründerväter Helleraus erfahren, führen wir an diesem Abend unsere eigene Währung - den "Heller".
Das offizielle Zahlungsmittel können Sie an unseren Wechselstuben (siehe Hofplan) umtauschen. Viel Spaß beim Entdecken!

Einlass: 17.30 Uhr | Beginn: 18 Uhr

Eintritt: 7,50 Euro* (VVK) | 9,50 Euro* (AK) - Kinder bis 14 Jahre frei
Ermäßigt: 5 Euro* (VVK) | 7 Euro* (AK) - Schüler, Studenten, Azubis, Rentner
* inkl. 2 Euro Verzehrgutschein
Karten ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen in Dresden  
Schirmherrschaft des Freistaates Sachsen: Ministerpräsident Stanislaw Tillich
Schirmherrschaft der Landeshauptstadt Dresden: Oberbürgermeisterin Helma Orosz

Zu den Veranstaltern gehören Grundbesitz Hellerau GmbH, International Friends Dresden e.V.
Konzeption und Organisation: Clockwork GbR, FESTUNION GmbH